Author: Iris Seidenstricker

Ich bin dann mal die Haut retten

Mein Weg aus der Neurodermitis - mit der einfachsten Methode der Welt
Ich bin dann mal die Haut retten
18,90 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

  • B1905401
  • 22 cm
  • 14 cm
  • Iris Seidenstricker
Heilung nach 45 Jahren Leidenszeit Iris... mehr
Produktinformationen "Ich bin dann mal die Haut retten"

Heilung nach 45 Jahren Leidenszeit

Iris Seidenstricker hat es geschafft, sich nach 45 Jahren Neurodermitis-Leidenszeit von ihrer quälenden Hautkrankheit zu befreien, obwohl sich die Krankheitsfälle in den letzten 60 Jahren in den Industrieländern vervierfacht haben. 

In Österreich und der Schweiz sind 10- 20 % der Kinder davon betroffen. Kaum eine andere Erkrankung zeigt diese Steigung.

Trotz unzähliger Salben keine Heilung

Die meisten Neurodermitiker haben eine Odyssee durch ein Meer an Hautcremes, Lotionen und Salben hinter sich und finden nicht ans rettende Ufer - die Heilung der Haut.

Mediziner, Wissenschaftler und Pharmavertreter sind der Meinung - ob wegen des Umsatzes oder aus voller Überzeugung - dass die tägliche und permanente Pflege der Haut das A und O für alle Neurodermitiker ist, um den Feuchtigkeitsgehalt der Haut zu erhöhen.

100 %-Creme-Abstinenz führte zum Erfolg  

Die Autorin, die auf diesem „medizinisch-wissenschaftlichen" Therapieweg mit ihrem Latein am Ende war, hat genau die entgegengesetzte Richtung eingeschlagen, nämlich „Null Creme", und dies mit durchschlagendem Erfolg - der Rückgewinnung einer gesunden, stabilen, glänzenden Haut ohne Juckreiz, Schuppen und nachts nicht schlafen können.

Du erfährst in diesem Buch, wie sie sich nach dem Waschen/Duschen, Sonnenbaden oder nach dem Aufenthalt in kalter, trockener Winterluft verhält.

Die Ärzte teilten ihr mit, dass ihre Haut von Natur aus weniger Talg bildet und daher die Hautbarriere anfälliger für Infektionen und durchlässiger für Toxine und Allergene sei. Daher sei permanentes Cremen unerlässlich, um die Schutzfunktion der Haut zu verbessern.

Wie sich Iris Seidenstricker durchkämpfen musste, um das Nicht-Cremen bis zum Ende durchzuhalten, liest du in diesem fesselnden Buch.

Sich als Aussätzige fühlen

Detailliert beschreibt die Autorin ihre 45-jährige Leidensgeschichte, vom Nordsee-Urlaub mit Baden in Wannen mit Meersalz, von Hautklinik-Aufenthalten, von der Kleidungs- und Stoffwahl, damit die Haut weniger juckt, vom Verstecken der aussätzigen Haut, vom Aufgeben ihres großen Hobbies "Pferde & Reiten", vom Nichtschminkenkönnen in der Pubertät, von der Qual auf Klassenfahrten, von der Einnahme von Molke, Schüsslersalzen, Globuli, Probiotika, Nachtkerzen- und Borretschsamenöl, TCM- und Akupunktur-Anwendungen, vom Baden im Toten Meer, von basischen Fußbädern zur Entsäurung uvm., und dies alles ohne wirklichen Erfolg.

Neurodermitiker sind die besten Kunden der Pharma

Iris Seidenstricker war die perfekte Kundin für die Pharma- und Kosmetikindustrie, ständig benötigte sie Nachschub an Salben. Damit war irgendwann Schluss! Ihre Creme-Abstinenz brachte ihr letztendlich eine frische Haut. 

In diesem spannenden Buch sind viele kleine Episoden enthalten, die jeder Neurodermitiker zu gut aus seinem eigenen Leben kennt und sich im Sumpf des Hautleidens wiedererkennt.

Und der Rolle der veganen Ernährung (mit Rohkostanteil) bei Neurodermitis hat die Autorin ein ganzes Kapitel gewidmet, wobei auch Ausnahmen vom Gesunden erlaubt sind, um nicht zu viele Stresshormone auf einem zu strengen, kasteienden Weg auszuschütten.

Ein Gesundheitsratgeber der spannenden Art nicht nur für Leidensgenossen, sondern für jeden chronisch Kranken. 

Ein Buch zum Verleihen oder Weiterempfehlen, denn jeder kennt mittlerweile in seinem Bekannten-/Verwandtenkreis einen Neurodermitisbetroffenen.                                                                     

Buchbesprechung: M. Delias

  

Softcover, 196 Seiten

 

Zu diesem Thema könnte dich ebenso interessieren:



 

Weiterführende Links zu "Ich bin dann mal die Haut retten"
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Ich bin dann mal die Haut retten"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Grüne Lichtkraft - DAS ORIGINAL Grüne Lichtkraft - DAS ORIGINAL
Inhalt 0.45 Kilogramm (168,67 € * / 1 Kilogramm)
ab 75,90 € *
High Vibe Food High Vibe Food
24,90 € *
Montmorillonit-Tonerde, 4 kg Montmorillonit-Tonerde, 4 kg
Inhalt 4 Kilogramm (19,95 € * / 1 Kilogramm)
ab 79,80 € *
Bio-Carobpulver RAW Bio-Carobpulver RAW
Inhalt 0.5 Kilogramm (33,90 € * / 1 Kilogramm)
ab 16,95 € *
Omega 3 Algenöl - St. Helia, 90 Kapseln Omega 3 Algenöl - St. Helia, 90 Kapseln
Inhalt 0.0765 Kilogramm (390,85 € * / 1 Kilogramm)
ab 29,90 € *
TIPP!
Bio-Hagebuttenpulver, 500 g Bio-Hagebuttenpulver, 500 g
Inhalt 0.5 Kilogramm (33,90 € * / 1 Kilogramm)
ab 16,95 € *
Hochdosiert Hochdosiert
9,99 € *
Bio-Karotten-Kräcker 100g Bio-Karotten-Kräcker 100g
Inhalt 0.1 Kilogramm (74,50 € * / 1 Kilogramm)
ab 7,45 € *
Bio-Algenmischung fein, 100g Bio-Algenmischung fein, 100g
Inhalt 0.1 Kilogramm (159,50 € * / 1 Kilogramm)
ab 15,95 € *
TIPP!
Grüne Tonerde extrafein, 1 kg Grüne Tonerde extrafein, 1 kg
Inhalt 1 Kilogramm
ab 19,95 € *
Take me Glücksnahrung "Bio Basen-Grün", 500g Take me Glücksnahrung "Bio Basen-Grün", 500g
Inhalt 0.5 Kilogramm (105,80 € * / 1 Kilogramm)
ab 52,90 € *
Zuletzt angesehen