Author: Christine Aschermann (Hrsg.) / Cornelia Waldmann-Selsam

Elektrosensibel – Strahlenflüchtlinge in einer funkvernetzten Gesellschaft

Elektrosensibel – Strahlenflüchtlinge in einer funkvernetzten Gesellschaft
18,90 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

  • B0119001
  • 21 cm
  • 14.8 cm
  • Christine Aschermann (Hrsg.) / Cornelia Waldmann-Selsam
Strahlensensible Menschen, die unter der Strahlung von Handy, WLAN, Sendemasten oder... mehr
Produktinformationen "Elektrosensibel – Strahlenflüchtlinge in einer funkvernetzten Gesellschaft"

Strahlensensible

Menschen, die unter der Strahlung von Handy, WLAN, Sendemasten oder Haushaltsstrom leiden: wie leben sie, wie schützen sie sich?

Elektrosensibilität kann jeden treffen, auch Technikfreunde.

Die Ärztinnen Aschermann und Waldmann-Selsam bringen eindrucksvolle Fallbeispiele dazu.

Im Weiteren informiert Aschermann über die längst bekannten Gefahren der elektromagnetischen Strahlung, über Abhilfemaßnahmen, über Hintergründe, weshalb sich trotz der Belege für krankmachende Effekte die Funktechnik weltweit durchgesetzt hat, und sie weist auf beunruhigende Folgen jetzt und in naher Zukunft hin.

 

 

Weiterführende Links zu "Elektrosensibel – Strahlenflüchtlinge in einer funkvernetzten Gesellschaft"
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Elektrosensibel – Strahlenflüchtlinge in einer funkvernetzten Gesellschaft"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Zuletzt angesehen